Puchheim Open

Liebe Clubmitglieder,

Wie bereits im Newsletter und Veranstaltungskalender beschrieben, finden an diesem Wochenende die Puchheim Open, unser Ranglistenturnier, statt. Ab Freitag spielen dort Damen, Damen40, Herren50/60/70 in den jeweiligen Konkurrenzen um den Sieg. Es geht dabei um LK und vorwiegend auch um Punkte für die deutsche Rangliste.

Besonders hervorzuheben ist das hochkarätig besetzt 32er-Feld der Damenkonkurrenz, das bereits am Freitag ab 16 Uhr startet. Neun Spielerinnen mit LK1 werden dort mitspielen angeführt von Laura Putz (101 deutsche Rangliste) sowie Isabel Blazevic (172 deutsche Rangliste). Insgesamt sind 7 Spielrinnen aus den Top 500 der deutschen Rangliste der Damen dabei. Man darf sich also Hoffnungen machen auf hochklassige Spiele.

Alina Weinmann (an Position 6 gesetzt), sowie Chiara Wolff und Marina Münst vertreten Puchheim in der Damenkonkurrenz. Martin Richter und Markus Fellner werden bei den Herren50 von Puchheim an den Start gehen, sowie Ina Schnaidt bei den Damen 40. Wir wünschen natürlich allen viel Erfolg und hoffen, dass sie reichlich Zuschauerunterstützung erhalten.

Halbfinal- sowie Finalspiele sind für Sonntag geplant (ca. 10.30 bzw. 13 Uhr). Genau Details der Auslosung sowie der groben Planung könnt ihr den Tableaus entnehmen, die ihr im Anhang findet.

Vorbeischauen lohnt sich auf alle Fälle, wir hoffen auf interessante Spiele und reichlich Zuschauer.

Aufgrund des Turniers wird es natürlich zu Einschränkungen bei den Plätzen kommen.Wir bitten hier um euer Verständnis und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Die Hauptspielzeiten sind Freitag 15.30-19.30, Samstag 9-18 Uhr sowie Sonntag 9-15 Uhr. Wir werden versuchen trotzdem immer 1-2 Plätze für Spontanreservierungen offen zu halten sowie Plätze die zeitweilig nicht benötigt werden entsprechend temporär zur Verfügung zu stellen. Erkundigt euch daher bitte bei der Turnierleitung (Freitag und Sonntag ich, Samstag Felicitas Sprenger) bzgl. freien Plätzen. Wir werden unser bestes versuchen, Plätze zur Verfügung zu stellen und geben gerne Updates wegen freien Plätzen. Reservierungen im Vorfeld sind nicht möglich, es herrscht first come first serve.

Wir hoffen wir können das Turnier für euch sowie die Teilnehmer so angenehm wie möglich gestalten und freuen uns auf ein gutes Tennis!

Beste Grüße

Björn

Bambini Freundschaftsspiel

Am 01.05.2019 wurden unsere Bambinis vom TC Eichenau  zu einem Freundschaftsspiel eingeladen. Bei herrlichem Sonnenschein absolvierten die Bambinis je ein Einzel und zwei Doppel. Eine optimale Vorbereitung auf die Punktspiele! Wir sagen Danke an den TC Eichenau und freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Pressemitteilung 3/2019 vom 28. April 2019

Spannende Spiele bei den Puchheim Open Juniors

Bei idealen Wetterbedingungen fanden über die Osterfeiertage auf der Anlage des Tennis-Clubs Puchheim die ersten Puchheim Open Juniors statt. In den Altersklas­sen Knaben U10 bis U16 und Mädchen U14 wurden um Ranglistenpunkte und den Tur­niersieg gekämpft. Der Tennisnachwuchs des veranstaltenden TC Puch­heim konnte hierbei zwei zweite Plätze erringen. Bei den Knaben U14 musste sich Mika Hörter erst im Finale dem an Nummer eins gesetzten Ivan Melnik vom TSV Neubi­berg-Ottobrunn mit 6:3 und 6:4 geschlagen geben. In der gleichen Altersklasse der Mädchen belegte Heidi Daunhauer vom TC Puchheim ebenfalls den zweiten Platz. Nach drei klaren Siegen, in denen sie nur ein Spiel ab­gab, unterlag sie Victoria Mar­ten von Grün-Weiß Gräfelfing im entscheidenden Match deutlich mit 6:0 und 6:1. Pech hatte Laurin Weinmann in der Konkurrenz Knaben U16. Der eine Altersklasse höher angetretene 13-Jährige traf gleich in der ersten Run­de auf den späteren Fina­listen Felix Piller von Schießgraben Augsburg. Nach hartem Kampf unterlag er im entscheidenden dritten Satz im Match-Tiebreak hauchdünn mit 11:9. Sieger in dieser Alterskategorie wurde Laurenz Grabia von der TSV Altenfurt, der nach einem deutli­chen 6:0 im ersten Satz, den zweiten nur mit viel Mühe 7:5 für sich entschied. Den Sieg bei den Knaben U12 und U10 holten sich die Brüder Thilo und Lasse Behrmann vom Münchner SC. Die Turnierleiterin Felicitas Sprenger, die von den Teilnehmern viel Lob für die gute Organisation erhielt, zeigte sich sehr zu­frieden mit dem Ablauf des ersten in Puchheim durchgeführten Jugend-Ranglisten­turniers.

 

Die Turnierleiterin Felicitas Sprenger, der Sieger bei den Knaben U14 Ivan Melnik vomTSV Neubiberg-Ottobrunn und der Zweitplazierte Mika Hörter (re) vom TC Puchheim

 

Pressemitteilung Nr. 2/2019 vom 22. April 2019

Ostercamp der Tennisschule des TC Puchheim

In der ersten Woche der Oster-ferien vom 15. bis 19. April bot die Tennisschule des TC Puchheim wieder ihr Ostercamp für Kinder an. Außer dem 3,5 stündigen täglichen Tennistraining standen auch Ballschule und Koordinationstraining auf dem Programm. Bei idealen Wetter-verhältnissen war es ein sehr gelungenes Tenniscamp, in dem es dem erfahrenen Tennistrainer Hyda Banjska, unterstützt von seiner Tochter Alina bestens gelang, die zahlreichen jugendlichen Teilnehmer zu begeistern.